Warum ist Heimunterricht nicht möglich?

Johanna, 23.01.2008

Hier bitte klicken und abstimmen

Ein Abstimmungsverfahren im Tau-Ziehen-Prinzip.

4 Kommentare zu “Warum ist Heimunterricht nicht möglich?”

Juhuu, wir sind schon auf Platz 3 :). Wer noch nicht hat, stimme bitte für unser Anliegen ab :). Und wehe es kommt nur ein lakonisches “Dafür sind die Bundesländer zuständig [=Homeshooling geht uns am A… vorbei]” ;)
Intressant, wie man per Internet “Lobbyismus” machnre kann :D …

Glückshascher hat es leider richtig vorausgeahnt: es kam nur eine lakonische Antwort mit den üblichen Stereotypen: Ländersache, Parallelgesellschaften etc. Wer das ungenügend findet, kann einen offenen Brief an Kanzlerin und Presse- und Informationsdienst der Bundesregierung mit unterzeichnen. Bitte auf diese Seite gehen: http://bildungsvielfalt.wordpress.com/

Auf http://www.direktzurkanzlerin.de gibt es einen neuen Beitrag zum Heimunterricht, über den auch abgestimmt werden kann!

Einen Kommentar schreiben

* = Pflichtangabe

Unerzogen Magazin